Training
Systems Engineering und MBSE | 1 Tag

Beschreibung

Systems Engineering ist die Grundlage für erfolgreiche Produkte und Architekturen. Sie lernen, in Systemen zu denken, komplexe Aufgaben zu strukturieren, Abhängigkeiten zu bewerten und Systeme zu modellieren. Komplexe Systeme mit Hardware, Software und Mechanik sind eine besondere Herausforderung. Systems Engineering liefert die Methoden, um damit umzugehen.

Unsere Schulung führt in das systematische Systems Engineering ein. Die Schulung basiert auf den geltenden Industriestandards wie INCOSE, CMMI und ASPICE. Viele Industrie-Beispiele sorgen für praxisnahes Lernen, das über die bloße Theorie der Standards hinausgeht. Sie lernen häufig verwendete Methoden des Systems Engineering aus den Bereichen System Requirements, Systemarchitektur, Systemintegration und Systemtest kennen. Insbesondere verstehen Sie das Zusammenspiel der technischen Kernprozesse zwischen System- und Software-Ebene. Sie werden mit unserem praxisorientierten Training in der Lage sein, das Gelernte in Ihren Projektalltag zu übertragen und dort produktiv einzusetzen.

Inhalt und Agenda

  • Einführung in Systems Engineering
  • Systemtheorie: Was ist ein System? Zusammenspiel der Ebenen System, Software und Hardware. Organisationsstruktur versus Prozess
  • Konzepte und Methoden des Systems Engineering. Systems-Engineering-Vorgehensmodell. Strukturierte Dokumentation. Traceability.
  • Systemmodellierung mit SysML
  • Entwicklungsprozess im Systems Engineering: Requirements, Architektur, Integration, Verifikation und Validation, Wartung und Updates
  • Model Based Systems Engineering (MBSE)
  • Agiles Systems Engineering und Agile Skalierung
  • Qualitätsmodelle und Bewertung auf Systemebene, z.B. ASPICE und CMMI Bezug, Architekturbewertung, Safety, Cybersecurity, Komplexität, technische Schulden
  • Konkrete Umsetzung und beste Praxis (Vector Erfahrungen und Praxistipps zum Einführen und Verbessern von Systems Engineering im eigenen Unternehmen, Werkzeugunterstützung)
  • Fragen aus der Praxis der Teilnehmer

Basis für das Training ist das Curriculum von INCOSE.

Trainer:

Prof. Dr. Christof Ebert ist Geschäftsführer der Vector Consulting Services GmbH. Er unterstützt Unternehmen weltweit bei der Verbesserung ihrer Produktentwicklung und Produktstrategie sowie im Veränderungsmanagement. Zuvor war er in weltweiten Führungsaufgaben in der Industrie tätig. Er sitzt in verschiedenen Aufsichtsgremien, ist Professor an der Universität Stuttgart sowie der Sorbonne in Paris, und Autor mehrerer renommierter Bücher, wie dem Buch „Systematisches Requirements Engineering“. Seit vielen Jahren ist er im Herausgeberkomitee der renommierten Zeitschrift "IEEE Software" tätig. Twitter: @ChristofEbert.

Cemal Gündüz ist Consultant bei Vector Consulting Services. Als Berater und Trainer unterstützt er Unternehmen weltweit bei der Verbesserung ihrer Entwicklungsprozesse und im Veränderungs-Management. Er arbeitet auf dem Gebiet der Entwicklungsmethoden, der funktionalen Sicherheit und des Systems Engineering.

Teilnehmer

Dieses Training richtet sich an Fach- und Führungskräfte in der Produktentwicklung, Requirements-Ingenieure, Architekten, System- und Software-Ingenieure, Analysten sowie Berater aller Branchen und Größenordnungen.

Andere Standorte

Wir bieten dieses Training an unseren verschiedenen weltweiten Vector Standorten sowie Inhouse an.

Preis

Preise, Termine und Anmeldung zum Training finden Sie in der rechten Leiste.

Der Preis beinhaltet die vollständige Dokumentation auf Papier und als PDF sowie unser dPunkt Buch "Systematisches Requirements Engineering" mit viel Industriepraxis und Projekterfahrungen. Natürlich profitieren alle Teilnehmer von unseren erfrischenden Kaffeepausen und einem vorzüglichen Mittagessen in unserem renommierten Vector Restaurant. Jeder Teilnehmer erhält ein qualifizierendes Zertifikat für dieses Training.

Erfragen Sie unseren Rabatt bei mehreren Teilnehmern Ihres Unternehmens.

Inhouse-Formate

Wollen Sie dieses Training direkt an Ihren konkreten Beispielen und Herausforderungen fest machen? Suchen Sie ein Training, das praktische Übungen direkt zu Ihrer Umgebung liefert? Dann schlagen wir dieses Seminar als Inhouse-Training vor, wo Sie Schwerpunkte, Geschwindigkeit und Termine selbst festlegen können. Wir führen auch dedizierte Crashkurse für Mitarbeiter und Management durch. Senden Sie uns einfach eine kurze Mail.

Formlose Anmeldung und Kontakt

Kontaktieren Sie uns mit Ihren Fragen zu Training